Stark
in Sachen
Laubholz

Wibeba Kopf Logo

WIBEBA-HOLZ ist eines der marktanführenden Laubholzsägewerke Österreichs

In zwei Werken werden jährlich in etwa 55.000 fm Hartlaubholz (großteils Eiche,
ungarische Schwarznuss, Buche, Erle, Esche und Ahorn) eingeschnitten. Unsere Erzeugnisse werden zur Hälfte exportiert. Die Hauptabsatzmärkte sind Deutschland, Schweiz und Asien.

Mittlere Schnittholzqualitäten werden zu einschichtigen  Massivholzplatten und Brandschutzelementen weiterveredelt.

Mindere Schnittholzqualitäten werden im ungarischen Schwesterunternehmen WIBEBA-Hungaria Faipari Kft. zu Parkettelementen wie Friesen, Landhausdielen und Zuschnitten für die 1- und 3-Schichtplattenindustrie weiterveredelt.

Gesamteinschnittmenge Rundholz: 55.000 fm

WIBEBA-Wieselburg: ca. 20.000 fm
WIBEBA-Hungaria: ca. 35.000 fm

Rundholzhandel

ca. 2.500 - 3.000 fm Furnier- und hochwertige Sägeware

Trocknungskapazität

insgesamt ca. 3.000 m³ Bruttofassungsvolumen

Massivholzplatten

ca. 210.000 m²

Beschäftigte

45 Mitarbeiter in Wieselburg
85 Mitarbeiter in Rönök
2 Mitarbeiter in Güssing

Wibeba Holz Unternehmen Transporter Wibeba Holz  Lagerung